*ANZEIGE / Fair Fashion - Das Bewusstsein wächst.

 

*Dieser Beitrag enthält gesponsorte Links und ist somit bezahlte Werbung.

Fair Fashion ist mittlerweile ein thema geworden, das mehr und mehr in die breite Masse Rückt. Alte Vorurteile gelten auch nicht mehr. 
 

Noch vor nicht allzu langer Zeit hatte Fair oder Eco-Fashion ein etwas anderes Image. Man hatte eher das Bild der Grünen im Kopf. wie sie vor circa 30 Jahren in den Bundestag einzogen. (Dagegen ist nichts einzuwenden - Ich finde öko toll!) Nur gab es da eben ein gewisses Klischee, das aber schon lange nicht mehr zutrifft.

 
 

Wer heute noch behauptet er fände die Produktionsbedingungen in manchen Ländern auch schrecklich und wolle das auf keinen Fall unterstützen, doch könne es sich nicht leisten, hat einfach nicht Recht.


1. Fair Fashion, Eco Fashion, Slow Fashion, Sustainable Fashion oder wie man es auch immer nennen mag ist nicht teurer als andere Modemarken. Ein T-Shirt in guter Qualität bekommt man schon ab 20 EUR. Nach oben sind die Grenzen natürlich offen, aber das ist bei konventioneller Mode auch so.
 

2. Mode, die fair und umweltverträglich hergestellt wurde gibt es in allen Variationen. Von derber Streetwear bis hin zu wirklich schicker Abendmode ist für jeden - und wirklich für jeden! - etwas dabei.
 

3. Nachhaltige Mode ist mittlerweile nicht nur in Großstädten erhältlich. Wer wirklich keine Möglichkeiten hat in seiner Umgebung fair einzukaufen, der hat online unendliche Möglichkeiten.
 

4. Zu einem nachhaltigen Modekonsum gehört auch ein reduziertes Konsumverhalten. Wenn Du weniger kaufst, kannst Du bei dem, was Du kaufst auch auf Qualität achten, hast länger etwas davon und sparst letztendlich Geld. 

Weitere Tipps hierzu kannst Du gerne in diesem Beitrag lesen "Tipps für einen nachhaltigen Modekonsum".

 

Diese Shirt zum Beispiel von ARMEDANGELS hat eine richtig gute Qualität, ist aus 100% Baumwolle und GOTS-zertifiziert. Mittlerweile gibt es solche Fair Fashion Labels auch bei großen Modehäusern, was schon mal ein Schritt in die richtige Richtung ist. Dieses Shirt gibt es derzeit sogar reduziert im Online Store von Peek & Cloppenburg.

 
 
 

Weitere reduzierte Teile von ARMEDANGELS findest Du hier

Transparenz: 

Dieser Beitrag enthält gesponsorte Links für die ich eine kleine Anerkennung bekomme. Sieh es als kleines Honorar für die Arbeit, diesen Blog zu betreiben, an.
Dies beeinflusst in keinster Weise meine Meinung oder Berichterstattung.